loading loading loading loading loading
loading loading loading loading loading
Search
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in comments
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type

+ share

Share on:


Share on:


Folgt Leo Taillefer auf einer Tour durch Val d`Isere.


LINE Europe Resort Crasher – French Connection from Line Skis on Vimeo.

Die Line Resort Crasher besuchen Local-Spots in ganz Europa und bringen ans Tageslicht, was sonst im Verborgenen bleiben würde. Der nächste Stopp ist Val d`Isere, welches das Skigebiet von Leo Tailefer ist und wo er sein wahnsinns „Line of the Winter“ Run in 2015 gefilmt hat.

Erinnerst du dich an sein Video? Dieser eine Run im Canyon, der Leo 2 Mio. Klicks einbrachte und ein 20. 000$ schweres Preisgeld von GoPro?

Das neueste Line Resort Crasher Video nimmt uns mit zu Leo seinem legendären Run. Mit seinen Freunden Pierre Rougeot, Tim Baud und Thomas Zubiria fährt Leo genau diese irre Line ab. Es gibt zwar keine Death Gaps oder Highspeed Passagen aber dennoch ist das Video ein Hingucker. Die Jungs lassen den Tag im Anschluss im Snowpark Val D`Iseres ausklingen.

„Val d`Isere ist ein wirklicher interessanter Berg mit sehr abwechslungsreichem Gelände und unendlichen Möglichkeiten“; sagt Pierre. „Wir brauchten einiges an Zeit, um alles zu sehen. Ich hatte die Chance viel zeit mit Leo zu verbringen und er war es, der mit gezeigt hat, wo die guten Spots sind.“

„Das Fahren der „Line of the Winter“ war mit Sicherheit einer der besten Momente“, fügt er noch hinzu. „Es war das erste Mal für uns und der Spot ist einfach nur geil und spaßig zu fahren. Es war unglaublich!“

By: